Toggle navigation
Was Sie als BerufseinsteigerIn wissen sollten

Als BerufseinsteigerIn stehen Sie endgültig auf eigenen Beinen, treffen Ihre Entscheidungen selbst und verfügen über die finanziellen Mittel, sie umzusetzen. Mit dem richtigen Versicherungsschutz kann Ihre Karriere jetzt starten.

Was für Sie spätestens als BerufseinsteigerIn wichtig ist, ist eine private Haftpflichtversicherung, denn die braucht wirklich jeder Mensch.

Und wenn Sie über eine Berufsunfähigkeitsversicherung bislang noch nicht nachgedacht haben, sollten Sie auch das spätestens jetzt tun – je früher Sie abschließen, desto günstiger für Sie.

Was Sie auch unbedingt absichern sollten, ist Ihr Einkommen im Alter. Als BerufstätigeR verdienen Sie nun endlich genug, um in eine Altersvorsorge investieren zu können. Und wenn Ihnen darüber hinaus die entsprechenden finanziellen Mittel zur Verfügung stehen, sollten Sie sich auf jeden Fall zum Thema Vermögensaufbau von uns Tipps einholen.

Diese Versicherungen sind für BerufseinsteigerInnen wichtig

Privathaftpflichtversicherung

Die private Haftpflichtversicherung gehört zu den wichtigsten Versicherungen, die jeder Erwachsene unbedingt abschließen sollte.

Ihr Ansprechpartner

Dominik Welslau
Versicherungsfachwirt (IHK)

E-Mail senden

Eine private Haftpflichtversicherung braucht jeder Mensch, sobald er nicht mehr über seine Eltern mitversichert ist. Die private Haftpflichtversicherung gehört zu den wichtigsten Versicherungen jedes Erwachsenen, da die Höhe eines Haftpflichtschadens schnell enorme Summen erreichen kann.

Eine kleine Unachtsamkeit reicht aus, um einen Schaden zu verursachen, dessen »Wiedergutmachung« Ihre Existenz bedroht. So kann es sogar geschehen, dass Sie im Schadensfall Privatinsolvenz anmelden müssen, wenn Sie nicht versichert sind.

Berufsunfähigkeitsabsicherung

Je jünger Sie sind, desto geringer ist der Beitrag, den Sie zahlen müssen, wenn Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen. Schauen Sie sich dazu auch das Erklärvideo an.

Ihr Ansprechpartner

Bastian Brathun
Kaufmann für Versicherungen & Finanzen (IHK)

E-Mail senden

Mit dem Thema Berufsunfähigkeitsversicherung sollten Sie sich so früh wie möglich beschäftigen. Denn je jünger Sie sind, desto geringer ist der Beitrag, den Sie regelmäßig zahlen müssen. Außerdem müssen Sie bedenken, dass Sie bei Antragstellung einen Fragebogen wahrheitsgemäß auszufüllen haben, der Ihren gesundheitlichen Zustand betrifft.

Gesundheitliche Beeinträchtigungen können die Aufnahme erschweren oder den Beitrag stark in die Höhe treiben.

Deshalb sollten Sie so früh wie möglich und das heißt so gesund wie möglich eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen.

Altersvorsorgeplanung

Je früher Sie in Ihre Altersvorsorge investieren, desto geringer ist der regelmäßige Sparbeitrag, da noch mehr Sparjahre vor Ihnen liegen.

Ihr Ansprechpartner

Matthias Hunke
Geschäftsführer und Dipl.-Betriebswirt (FH)

E-Mail senden

Wenn es Ihnen während Ihrer Ausbildung oder des Studiums noch nicht möglich war, finanzielle Mittel für ihre Altersvorsorge aufzubringen, dann ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, sich zum Thema beraten zu lassen.

Denn inzwischen verfügen Sie über ein dauerhaftes, planbares Einkommen und sind entsprechend in der Lage, eine Altersvorsorge vollumfänglich umzusetzen. Schauen Sie sich dazu auch das obenstehende Erklärvideo an.

Auslandsreisekrankenversicherung

Eine Auslandsreiseversicherung gilt als unverzichtbar für jeden, ob Kind oder Erwachsener, Schüler, Auszubildender, Student oder Berufstätiger, und kann häufig nicht über die Eltern abgedeckt werden, da sie die Beiträge i.d.R pro Person erhebt.

Ihr Ansprechpartner

Bastian Brathun
Kaufmann für Versicherungen & Finanzen (IHK)

E-Mail senden

Diese Versicherung greift, wenn Sie im Ausland krank werden und behandelt werden müssen. Eine solche Behandlung kann schnell teurer werden als in Deutschland und den Mehrpreis zahlt die deutsche Krankenkasse nicht. Die Auslandskrankenversicherung hingegen zahlt im Bedarfsfall auch den Rückflug aus dem Ausland.

Wenn Sie sich zum Thema Auslandsreiseversicherung informieren, werden Sie feststellen, dass es viele verschiedene Anbieter gibt und es sich in jedem Fall lohnt, das Kleingedruckte zu lesen.

Um Ihnen diesen Aufwand zu ersparen, haben wir für Sie einen sehr guten Tarif, mit kundenfreundlichen Bedingungen und einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis ermittelt, den wir Ihnen unter obenstehenden Links zum Selbstabschluss auf unserer Homepage bereitstellen:

Der Tarif gilt für für alle Auslandsreisen, die bis zu acht Wochen dauern. Sollten Sie eine längere Reise planen, melden Sie sich bei uns! Wir erstellen Ihnen ein individuelle Angebot.

Ob sie eine Reise-Rücktrittsversicherung brauchen, hängt vom Preis der jeweiligen Reise ab.

Sonstiger Versicherungsschutz

Wenn Sie z.B. ein Auto, Hausrat oder Gebäude zu versichern haben, sich für eine Kranken- oder Pflegezusatzversicherung interessieren. So melden Sie sich gerne bei uns. Wir ermitteln auch hier transparent, live mit Ihnen zusammen im Vergleichsprogramm den Anbieter, der am besten zu Ihren Wünschen und Vorstellungen passt.

E-Mail an Dominik Welslau

Liquiditäts- und Vermögensplanung

Wir geben Tipps und helfen dabei, dass die Kunden eine eigene Liuquiditäts- und Vermögensplanung erstellen und durch führen können. Dazu ist kein (Bank-)Berater notwendig. Vorteil: man spart eine Menge Gebühren und hat selbst stets den Überblick über seine Finanzen.

E-Mail an Matthias Hunke

»Als Berufsanfänger habe ich mich in der Welt der Versicherungen bei P&F sehr gut aufgehoben gefühlt. Alles wurde stets gut verständlich dargestellt, die erhaltenen Tipps waren sehr gut und die Beratung transparent. Die Atmosphäre in den Beratungsgesprächen ist positiv hervorzuheben. Ohne Eile und Stress finden die Gespräche in angenehmer, persönlicher Atmosphäre statt. Als Berufseinsteiger ist die Erstberatung sogar kostenlos.« Cedrik Krull